EINZIGARTIGE GEBÄUDE

Glas und Stahl. Fließende Linien. Durchdachte Konstruktion. Entworfen vom Architekturbüro Foster & Partner. Das sind die einzigartigen McLaren Technologie- und Produktionseinrichtungen. Diese puristischen und dennoch detailliert ausgearbeiteten, modernen Gebäude schaffen eine mitarbeiterfreundliche Umgebung, die Innovationen fördert und Menschen inspiriert.

EIN UNGLAUBLICHES AMBIENTE

„GROSSARTIGE EINRICHTUNGEN ZIEHEN GROSSARTIGE MENSCHEN AN. MENSCHEN KÖNNEN IHR VOLLES POTENZIAL NUR IN EINER UMGEBUNG ENTFALTEN, IN DER SIE DIE BESTEN SEIN KÖNNEN.“

RON DENNIS - CHAIRMAN, McLAREN GROUP UND McLAREN AUTOMOTIVE

IM WIND GEBOREN

Schon die Verbesserung der Balance zwischen Luftwiderstand und Anpresskraft eines Fahrzeugs um 10 % kann Rundenzeiten um bis zu 1 Sekunde verbessern. Naheliegend, dass unser 4 Meter breiter und 145 Meter langer, fortschrittlicher Windkanal im Mittelpunkt des MTC-Designs stand und das erste Gebäudeelement war, das errichtet wurde. Untergebracht in einem akustisch abgeschirmten Bereich auf der unteren Ebene, ermöglicht er uns, aerodynamische Modelle im Maßstab von 60% erbarmungslos zu testen.

VOM MOTORSPORT INSPIRIERTE ARCHITEKTUR

Mit herkömmlichen architektonischen Mitteln konnte keine elegante Lösung gefunden werden, die in der Lage war, die prächtige Glasfassade des MTC zu tragen. Eine traditionelle Stahlkonstruktion mit Profilständern für das Gewicht der Glaselemente hätte die attraktive Optik des Gebäudes ruiniert. Dabei lag die Lösung so nah: Inspiriert von den Halterungen des Heckflügels des  F1 GTR entwickelten unsere Techniker 12 Meter hohe, CNC-gefräste, perforierte „Windflügel“ und schlanke Zugstäbe aus rostfreiem Stahl, um die Belastungen der Unterkonstruktion des Gebäudes aufzunehmen.

McLAREN RACING

Das McLaren Technology Centre beherbergt ebenfalls unser Formel 1™-Rennteam – das weltweit erfolgreichste Formel 1™-Team.

Unsere Formel 1™-Boliden werden im MTC konstruiert, gebaut und getestet und dabei ständig weiter entwickelt, um den Abtrieb zu verbessern, das Gewicht zu reduzieren und die Geschwindigkeit zu erhöhen. Die Entwicklungsgeschwindigkeit im MTC ist so hoch, dass unsere Techniker bei den Formel 1™-Boliden alle 17 Minuten ein neues Teil einführen.

MTC_Boulevard_Parallax.jpg

DER BOULEVARD

Vom ausgeklügelt konstruierten Austin Ulster, mit dem Bruce McLaren als Teenager Rennen fuhr, bis hin zu den erfolgreichsten Rennwagen und außerordentlichsten Straßenfahrzeugen in der Automobilgeschichte. Das Herz von McLaren und unsere Erfolgsgeschichte werden über die gesamte Länge des Boulevards präsentiert.

COOKIE-WARNHINWEIS

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. Cookie-Richtlinien Cookie Policy