McLAREN P1™ GTR

Für passionierte Fahrer. Für die Rennstrecke optimiert.

Schon der Name zeigt, welche Bedeutung das Fahrzeug haben soll – denn der erste McLaren, der den Zusatz GTR trug, war der McLaren F1 GTR, der 1995 die 24 Stunden von Le Mans gewann.

 

Ohne Rücksicht auf die Zulassungsvorschriften für Straßenfahrzeuge nehmen zu müssen, darf der McLaren P1™ GTR* in jeder Hinsicht an Grenzen gehen und sie überschreiten. Wenn 2015 das 375. und letzte Exemplar des McLaren P1™ gebaut sein wird, beginnt die Fertigung des GTR, der sich ganz auf die Rennstrecke konzentriert. Kaufen können ihn allerdings nur Besitzer der Straßenversion.

Das dynamische Designkonzept, das beim prestigeträchtigen Concours d’Elegance in Kalifornien vorgestellt wurde, ist eine Testversion des endgültigen Modells, das von McLaren Special Operations gebaut, gewartet und betreut werden wird. Mittlerweile sind die Entwicklungsarbeiten in die nächste Phase eingetreten – das Team abeitet mit Hochdruck daran, den ultimativen Rennstreckensportler zu verfeinern und weiter zu optimieren.

Der Mittelmotorantrieb hat eine erhöhte Leistung von 1.000 PS (986 bhp) und umfasst ein Push-to-Pass-System, mit dem per Knopfdruck kurzfristig mehr Leistung abgerufen werden kann. Der große, feststehende Heckflügel besitzt das aus der Formel 1™ bekannte Drag Reduction System (DRS). Und die Außenspiegel wurden an die A-Säulen versetzt, um sie näher an die Augenlinie des Fahrers zu bringen und den Luftwiderstand zu verringern. Das Fahrzeug sitzt bei einer festen Bodenfreiheit mit einem für den Renneinsatz optimierten Fahrwerk auf Rennreifen mit 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Unter dem Heckflügel befindet sich der freiliegende, mittig montierte Auspuff aus Inconel und Titan. Diese neue, gerade geschnittene Doppelrohrkonstruktion wurde exklusiv für den GTR entwickelt.

 

 

 

Zukünftige Besitzer des McLaren P1™ GTR können an Rennen auf einigen der legendärsten Strecken weltweit teilnehmen – natürlich mit spezieller Betreuung durch McLaren. Ebenso gehört ein Fahrertraining auf McLaren-Rennsimulatoren zum Paket: Angeleitet von den Experten, die die Entwicklung des Fahrzeugs und das Training von Formel 1™-Weltmeistern unterstützt haben, gibt es hilfreiche Tipps und Tricks. Zusätzlich können die Fahrer exklusiv auf die Beratung durch das McLaren Fahrerfitnessteam und Design Director Frank Stephenson zurückgreifen.   

Zusammen mit einem der aufregendsten, für die Rennstrecke spezialsierten Fahrzeug, das je entwickelt wurde, bietet McLaren nie da gewesenen Zugang zu den Technologien, Ressourcen und Mitarbeitern des Technologie Centers. Jede Erfahrung wird einzigartig und speziell auf jeden Teilnehmer zugeschnitten sein.   

 

 

*Der McLaren P1™ GTR kann nicht fuer den Strassenverkehr zugelassen werden.

COOKIE-WARNHINWEIS

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. Cookie-Richtlinien Cookie Policy