Für Performance kreiert.

 

Der 600LT Spider macht keine Kompromisse, wenn es um pure Leistung geht. In nur 2,9 Sekunden sprintet er von 0 auf 100 km/h. Der exakt gleiche Wert, den der 600LT Coupe erreicht. Auch die Beschleunigung von 0 auf 200 km/h ist atemberaubend und setzt sich bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 324 km/h fort.

Im Zentrum steht überwältigende Power: Der 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor von McLaren, der zusätzliche 30 PS und 20 Nm Drehmoment bietet. Die für den 675LT entwickelte Inertia-Push-Technologie ermöglicht verzögerungsfreie Gangwechsel und schafft ein einmaliges Gefühl der Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Im 600LT Spider können Sie dem Sound und dem Gefühl der Geschwindigkeit bei geöffnetem Dach noch näher sein.

 

 

Suchtgefahr

Wie jeder LT will auch der 600LT Spider gefahren werden. Pur und unkompliziert. Am absoluten Limit. Die ganze Macht des 600 PS starken Motors steht verzögerungsfrei zur Verfügung. Die verbesserte Übersetzung der elektrohydraulischen Lenkung und die steifere Motoraufhängung sorgen für ein einzigartiges Ansprechen. Über das Lenkrad erhalten Sie ein beeindruckendes Feedback.

Die Leichtbau-Bremsanlage und das Fahrwerk aus dem 720S kommunizieren nuanciert jede Veränderung des Untergrunds. Und die zur Verfügung stehenden Motor- und Handling-Einstellungen des 600LT Spider lassen sich über das Active Dynamics Panel an die verschiedensten Straßen- oder Rennstreckenbedingungen anpassen. Sie werden eins mit dem Fahrzeug.

 

Mächtige Kraft

Selbstverständlich sind die Zahlen beeindruckend. 600 PS. 620 Nm Drehmoment. 0 auf 100 km/h in 2,9 Sekunden. Doch der Antrieb des 600LT Spider ist mit seiner ganz eigenen Persönlichkeit viel mehr als das. Hier steht das Fahrerlebnis im Zentrum. Starten Sie den 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8 und Sie werden es hören und spüren. Grund sind die steiferen Motor- und Getriebeaufhängungen. Verbesserungen wie die effizientere Wasserpumpe und die Entfernung des Kompressors der Klimaanlage sowie das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit den Modi Normal, Sport und Track sorgen für ein schlicht umwerfendes Ansprechverhalten. Das unverkennbarste Merkmal dieses atemberaubenden Antriebs ist aber die hoch mündende Auspuffanlage. Sie kreiert einen wahrhaft unvergesslichen Sound.

 

Rennbereit

Zahlreiche für die Rennstrecke entwickelte Technologien werden Sie fesseln. Das elektronische Stabilitätsprogramm (ESC) spielt dabei eine bedeutende Rolle. Es verfügt über drei Einstellungen: „ESC On“’, „ESC Dynamic“ und „ESC Off“. So haben Sie voll und ganz die Kontrolle darüber, inwieweit das Fahrzeug eingreift. Das ist Innovation mit dem Fahrer im Zentrum. Dann ist da noch das geniale Brake Steer.

Dieses System wurde für die Formel 1™ entwickelt, dort jedoch aufgrund des enormen Vorteils gegenüber den anderen Teams verboten. In den 600LT-Modellen kehrt es zurück. Es bremst das innere Hinterrad sanft ab, um die Einfahrt in Kurven zu erleichtern und das Untersteuern zu reduzieren. So können Sie früher wieder aufs Gaspedal steigen.

 

Kontaktpunkte

Die umwerfende Performance und dynamischen Fähigkeiten des 600LT Spider verlangen ganz besondere Reifen. Der P ZERO™ Trofeo R wurde gemeinsam mit unserem Reifenpartner Pirelli entwickelt und perfekt auf die außergewöhnlichen Charakteristiken des Fahrzeugs abgestimmt. Dieser radikale Reifen wurde für die Rennstrecke kreiert. Im Rahmen der Entwicklung wurden die verschiedensten Innovationen getestet – mit überraschenden Ergebnissen.

So ist die Seitenwand zum Beispiel weicher als früher, um den Grip zu verbessern und den Kontaktpunkt selbst auf schwierigem Untergrund zu maximieren. In Übereinstimmung mit der ganz auf Höchstleistung getrimmten Natur des Reifens ist der Gürtel steifer als beim 570S – perfekt, um seitliche Beschleunigungskräfte zu meistern und ein unerreichtes Kurvenverhalten zu bieten.

COOKIE-WARNHINWEIS

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. Cookie-Richtlinien Cookie Policy